Welche Einbauhöhe eignet sich an meinem Bike?

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung Einbauhöhe?

Welches Maß eignet sich an deinem Bike am Besten?

 

Dieser Artikel gibt dir einen Überblick und hilft, die perfekte Gabel für dein Mountainbike zu finden.

 

 

MTB Carbon Gabel 475mm oder 495mm mit Steckachse und Disc only
Lightcarbon Edition T. Stock

EINBAUHÖHE


Die Einbauhöhe ist das wichtigste Maß an einer Carbon Gabel, denn sie bestimmt, auf welcher Höhe sich dein Vorbau später befindet.

Dies hat starke Auswirkungen auf das Fahrverhalten deines Bikes.

An einer Gabel misst sich dieses Maß von Mitte Steckachse bis Ende des Gabelschaftes, an der Stelle, wo die untere Lagerschale des Steuerlagers später sitzt.

 

 

 

Symbolbild Einbauhöhe starre Carbon Gabel ausmessen
Einbauhöhe ausmessen - so gehts

Um bestimmen zu können, welche Einbauhöhe deinen Vorstellungen entspricht, musst du dir deines Fahrprofils bewusst werden.

Liebst du gemütliche Touren oder bist du Herzblut-Racer?

Sitzt du auf dem Bike lieber aufrecht oder in Rennpositon stark nach vorn geneigt?

Je nach Einbauhöhe kannst du den einen oder anderen Effekt verstärken.

Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Racer
Race
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Sport
Sport
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Tour
Tour


Die folgenden Zeilen geben dir einen Überblick über die Auswirkungen der jeweiligen Einbauhöhen.

29"



Bei 29" Laufrädern machen Gabeln ab 470mm Sinn.

Manchmal lässt sich auch eine niedrigere Gabel verbauen, doch das beeinflusst die Geometrie deines Fahrrads selten zum Guten.

 

Zum Vergleich: EIne RockShox RS1 29" weist bei einem Federweg von 100mm eine Einbauhöhe von 506mm auf und eine Fox 32 Step Cast Float 29" mit 100mm weist 504mm Einbauhöhe auf.

 

Durch die Auswahl einer geeigneten Einbauhöhe kannst du dein Bike noch besser an dein Fahrverhalten anpassen.

Generell gilt: Je niedriger die Einbauhöhe, desto agiler und wendiger wird sich dein Fahrrad anfühlen.

Die sportliche und nach vorn gebeugte Sitzhaltung verhilft dir zu besseren Fahrleistungen, egal ob am Berg oder auf gerader Strecke.

Ein bisschen Vorsicht solle man anfangs im Gelände walten lassen, weil das Bike bei starken Bremsmanövern leichter zum Überkippen neigt.

Auf der Straße hingegen entwickelt sich das Rad zum Rennradjäger.

 

Viele Tourer empfinden eine etwas aufrechte Sitzposition als sehr angenehm und sollten lieber eine Gabel mit einer höheren Einbauhöhe auswählen.

 

Als Hilfestellung bei der Auswahl:

 

Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Racer
470mm - 480mm Einbauhöhe
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Sport
480mm - 490mm Einbauhöhe
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Tour
490mm - 510mm Einbauhöhe

27,5"



Bei 27,5" Laufrädern eignen sich Gabeln ab 440mm Einbauhöhe.

Manchmal lässt sich auch eine niedrigere Gabel verbauen, doch das beeinflusst die Geometrie deines Fahrrads selten zum Guten.

 

Zum Vergleich:

Eine DT Swiss OPM 27,5" Federgabel mit 100 mm Federweg hat eine Einbauhöhe von 488mm.

 

Mit einer Carbon Gabel kannst du wertolle Millimeter einsparen, die zu einem sportlicheren Bikecharakter beitragen.

Bei Umstieg von Federgabeln mit mehr als 120 mm sind sogar noch größere Einsparungen realisierbar.

 

Bei der Auswahl sollte man jedoch stets die Geometrie des eigenen Rades vor Augen haben.

Willst du den sportlichen Charakter deines Rades verstärken oder die Touringeigenschaften beibehalten?

Generell gilt: Je niedriger die Einbauhöhe, desto agiler und wendiger wird sich dein Fahrrad anfühlen.

Die sportliche und nach vorn gebeugte Sitzhaltung verhilft dir zu besseren Fahrleistungen, egal ob am Berg oder auf gerader Strecke.

Ein bisschen Vorsicht solle man anfangs im Gelände walten lassen, weil das Bike bei starken Bremsmanövern leichter zum Überkippen neigt.

Auf der Straße hingegen entwickelt sich das Rad zum Rennradjäger.

 

Viele Tourer empfinden eine etwas aufrechte Sitzposition als sehr angenehm und sollten lieber eine Gabel mit einer höheren Einbauhöhe auswählen.

 

Als Hilfestellung bei der Auswahl:

 

Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Racer
440mm - 460mm Einbauhöhe
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Sport
460mm - 470mm Einbauhöhe
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Tour
480mm - 495mm Einbauhöhe

26"



Bei 26" Laufrädern eignen sich Gabeln ab 420mm Einbauhöhe.

 

Zum Vergleich.

Eine Fox 36 Float FIT 26" Federgabel mit 100 mm Federweg hat eine Einbauhöhe von 489 mm.

 

Mit einer Carbon Gabel kannst du wertolle Millimeter einsparen, die zu einem sportlicheren Bikecharakter beitragen.

Die Meisten schätzen das direkte und wendige Gefühl, das sich durch diese Einsparung ergibt.

Das Fahrrad neigt leichter zum schnellen Beschleunigen und einer sportlichen Fahrweise.

 

Generell gilt: Je niedriger die Einbauhöhe, desto agiler und wendiger wird sich dein Fahrrad anfühlen.

Die sportliche und nach vorn gebeugte Sitzhaltung verhilft dir zu besseren Fahrleistungen, egal ob am Berg oder auf gerader Strecke.

Ein bisschen Vorsicht solle man anfangs im Gelände walten lassen, weil das Bike bei starken Bremsmanövern leichter zum Überkippen neigt.

Auf der Straße hingegen entwickelt sich das Rad zum Rennradjäger.

 

Viele Tourer empfinden eine etwas aufrechte Sitzposition als sehr angenehm und sollten lieber eine Gabel mit einer höheren Einbauhöhe auswählen.

 

Als Hilfestellung bei der Auswahl:

 

Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Racer
420mm - 440mm Einbauhöhe
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Sport
440mm - 460mm Einbauhöhe
Symbolbild Carbon Gabel Einbauhöhe ermitteln Tour
460mm - 470mm Einbauhöhe


FAZIT

Es gibt für jeden Fahrcharakter die passende Carbon Gabel.

Optisch sehen die tiefgebauten Gabeln richtig sportlich aus und verstärken die sportlichen Gene deines Mountainbikes.

 

Für Tourer eignen sich besonders die Modelle, die als 100 mm Federgabel Ersatz konzipiert wurden.

Sie vereinen alle Vorteile einer Carbon Gabel mit der vom Hersteller konzipierten Rahmengeometrie und sind deshalb für viele Biker die erste Wahl.

 

 

 

Wer sich nach aller Recherche einfach nicht entscheiden kann, welche Einbauhöhe die passende für ihn ist, der kann mir gern über das Kontaktformular eine Nachricht zukommmen lassen.

Vielleicht finden wir gemeinsam eine Lösung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.